Ob Feinschmecker, Grillfan oder Rezept-Blogger, eines ist klar: Kochen liegt total im Trend. Umso besser also, wenn man an warmen Frühlingstagen und im Sommer seinem Hobby nachgehen kann und trotzdem nicht den ganzen Tag im Haus verbringen muss. Der seit Jahren stetig ansteigende Trend für die Garteneinrichtung ist die exklusive Outdoor-Küche.

Sei es eine einfache modulare Kochecke, die sich schnell aufbauen und nutzen lässt, der multifunktionale Grill mit ausziehbaren Arbeitsflächen, der gleichzeitig grillt, backt und räuchert, oder gleich die Luxusvariante mit Außenkühlschrank, großzügiger Arbeitsfläche und Dampfgarer. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Praktisch und stylisch muss es auch im Garten oder auf der Terrasse sein – Foto: Marlux

Praktisch und stylisch muss es auch im Garten oder auf der Terrasse sein – Foto: Marlux

Baut man sich seine eigene Outdoor-Küche auf, bleibt meistens der Grill das Herzstück. Ob Gas-, Kohle- oder Elektrogrill ist fast unerheblich, er sollte nur den Anforderungen der Küchenpläne entsprechen. Etabliert sich der Garten zum Treffpunkt von Nachbarn, Freunden und Familie, kann es gerne die etwas größere Variante sein. Wer Platz hat, ergänzt seine Kochlandschaft durch eine einfache Kochstelle, an der Gemüse oder Pasta gekocht, Soßen erwärmt oder der Wok ausgepackt werden kann. Auf eine geräumige und witterungsbeständige Arbeitsfläche sollte großen Wert gelegt werden, oft wird sie als Tisch und Buffet mitgenutzt. Unter der Arbeitsplatte lässt sich sowohl in der Luxusküche als auch im DIY-(„Do it yourself“-)Schmuckstück leicht Stauraum für Kochgeräte, Geschirr oder die Grill-Basics einrichten. Der ein oder andere Brot- und Pizzaliebhaber investiert auch gerne mal in einen Holzkohleofen. Wer die Möglichkeit hat, rundet das Küchenkonzept noch mit einer kleinen Spüle mit oder ohne direkten Wasseranschluss ab. Es gibt inzwischen reichlich Lektüre und Einkaufsmöglichkeiten für Küchen im Freien, sowohl für den DIY-Enthusiasten als auch den Designliebhaber. Insbesondere bei den Gartenmöbeln wird inzwischen viel angeboten und ganze Heimwerker-Blogs und -VLogs widmen sich den Tipps und Tricks der Outdoor-Cuisine.

Wer also noch ein Projekt für den Sommer sucht: Hier ist es!

Beitragsbild: Komplett ausgestattete Outdoor-Küchen lassen die Herzen höher schlagen – Foto: Marlux