tncap is empty

Für manche Menschen kann schon wenig Unterstützung eine große Hilfe sein. Gesucht werden ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, Quartiersbewohnerinnen und -bewohner aus unterschiedlichen Kulturkreisen, die Menschen in ihrer Nachbarschaft bei alltäglichen Dingen unterstützen möchten.

Um die Wegbegleiter für Menschen mit Demenz auf ihre Aufgabe vorzubereiten bietet der Verein Wohnvielfalt e.V. in Kooperation mit dem DRK-Seniorenzentrum eine Schulung mit Fachleuten an, in der die wichtigsten Themen zum Umgang mit demenzkranken Menschen angesprochen werden. Natürlich können die interessierten Helferinnen und Helfer auch Fragen an die Expertinnen und Experten stellen, rechtliche Dinge klären oder sich über den Verlauf der Krankheit und der damit einhergehenden Veränderungen informieren.

Die Schulung umfasst drei Donnerstagnachmittage, sie beginnt am 29. Oktober. Bei einem Abschlussvortrag am 28. November werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Einsatzmöglichkeiten vorgestellt, für die sie ehrenamtlich als Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter tätig werden können.

Anmeldung und Information:
 Silke Hachenberg, Wohnvielfalt e.V., 0711-656960-32 und
 Rada Strika, DRK-Seniorenzentrum Haus im Sommerrain, 0711 – 2808-1501
, www.wohnvielfalt.de

Stuttgart, 12. Oktober 2015