tncap is empty

Aus ökologischem Grundverständnis und Umweltverantwortung heraus entstand bei Weinbau Volz die Idee Wein aus biologischem Anbau herzustellen.

weinbau-volz_erzeugnisse

Die Umstellung für das Bio-Zertifikat geht über drei Jahre. Bio-Wein wird nicht konventionell „gespritzt“. Es kommen aber z. B. Pflanzenstärkungsmittel zum Einsatz. Unkraut wird maschinell oder manuell entfernt. „Ein wichtiger Faktor für uns war, dass wir auch mit unseren Kindern auf den Weinberg fahren können – ohne eine Woche nach dem Spritzen warten zu müssen.“ sagt Stefanie Volz.

weinbau-volz

Stefanie und Michael Volz bieten seit 2014 Bio-Wein aus eigener, Gerlinger Lese an.

Auf ca. zwei Hektar werden elf beliebte Weinsorten angebaut. Die erste Bio-Lese fand 2014 statt. Im Hoflädle gibt es die Literflasche ab 4,60 Euro zu kaufen. Die Bio-Weine werden natürlich auch in der gutseigenen Weinlaube ausgeschenkt.

 

Weinlaube im Brückle: Im Brückle 3, 70839 Gerlingen
Tel. (0 71 56) 2 22 46, www.imbrueckle.de

 

© Fotos: Emily Montana

Beitragsbild: Weinbau Volz Erzeugnisse