Das Land der Zigarren, des Rums und der Oldtimer bietet koloniales Flair, malerische und bunte Städtchen sowie viel Salsa und Musik. Ob Pauschalurlaub, Rundreise mit Mietwagen oder Backpacking – das geheimnisvolle Kuba bietet erstaunlich viel. Da gäbe es zum einen die Großstädte wie Havanna, Santiago de Cuba oder Trinidad mit ihren atemberaubenden Altstädten. Auf der gesamten Insel verteilt finden sich traumhafte Strände, ideal zum Sonnenbaden oder Surfen. Im Nordwesten lockt Maria La Gorda mit riesigen Korallenriffen Taucher und Schnorchler ins Wasser.

In den Bergen der Sierra Maestra besteht die Möglichkeit, zur Commandancia de la Plata zu wandern, dem Rebellenversteck von Fidel Castro und Che Guevara. Liebhaber der „Cohiba“ oder der„Romeo y Julieta“ können in Pinar del Rio die Zigarrenfabrik besichtigen. Und natürlich gibt es überall Museen, traumhafte Landschaften sowie – die Seele der Kubaner – Musik. Jeden Abend lockt die kubanische Musik Einheimische wie auch Touristen zum Tanzen nach draußen.

Kuba ist bis auf die Hurrikan-Saison im November ein ganzjähriges Reiseziel, da die Wassertemperatur das ganze Jahr über hoch genug für einen angenehmen Bade-, Tauch- oder Surfurlaub ist. Hauptsaison ist während der trockeneren Jahreszeit zwischen Dezember und April. Neben Hotelanlagen gibt es viele kleine Pensionen und private Unterkünfte; Bus- und Taxiverkehr decken die komplette Insel ab. Es lohnt sich in jedem Fall, kleine lokale Restaurants zu besuchen. Die kubanische Küche ist eine einzigartige Mischung aus spanischen, afrikanischen und karibischen Einflüssen. Während man im Westen eher auf kreolische Küche mit viel Reis und Bohnen trifft, gibt es im Osten mehr afrikanische und karibische Küche wie z. B. das Fu-Fu. Es wird aus Bananenpüree mit Schweine- oder Hühnerfleisch zubereitet.

Palmenstrände und Kultur auf Cuba – Foto: pixabay.com

Palmenstrände und Kultur auf Cuba – Foto: pixabay.com

Wer sich schon immer mal Kuba anschauen wollte, sollte es aber bald tun. Es wird leider nicht ausbleiben, dass das Land von (Alkohol-)Touristen immer mehr erobert wird und Strände von Hotelanlagen beansprucht werden. Mit der Aufhebung des Importverbots für Neuwagen werden auch die Oldtimer immer mehr von der Bildfläche verschwinden und somit ein großer Teil des karibischen Flairs.

Reiseführerempfehlungen:

Stefan Loose, Reiseführer Kuba mit Reiseatlas: ISBN-10: 3770167473

Lonely Planet Kuba: ISBN-10: 3829723164

Beitragsbild: Oldtimer und Palmen erwarten die Urlauber auf Cuba – Foto: pixabay.com