Die Olympischen Spiele stehen vor der Tür, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Denn 2012 finden die Spiele in London statt. Auf sechs Stadien verteilt, zwischen dem 27. Juli und dem 12. August 2012, kämpfen Olympioniken in den unterschiedlichsten Disziplinen um die Goldmedaille. Und wer alles vor Ort miterleben möchte, der tut gut daran sich schon jetzt um Anreise und Unterkunft zu kümmern. Ob eine Tagesbusreise oder ein Flug mit anschließendem mehrtägigem Aufenthalt, es wird viel geboten.

Olympische Spiele 2012 in London - © PR Olympic Games London 2012

Olympische Spiele 2012 in London – © PR Olympic Games London 2012

London an sich ist schon eine Reise wert. Wer genug Zeit hat, kann zwischen den Wettkämpfen einen kleinen Kurzurlaub in den anderen Ecken Großbritanniens verbringen. Gerade in dieser Zeit werden beispielsweise auch Tagesausflüge nach Stonehenge oder Oxford angeboten.

Feiern möchte man am liebsten unter Freunden und die werden Sie auf dem Dach des „Museum of London Docklands“ finden. Dort residiert das Deutsche Haus London. Hier können Sie mit anderen Sportbegeisterten die Wettkämpfe verfolgen und anschließend die Erfolge der Olympioniken feiern.

Big Ben in London by Lisa/pixelio.de

Big Ben in London by Lisa/pixelio.de

Was die Unterkünfte angeht, ist alles vertreten – von Suiten im Fünf-Sterne-Hotel „The Royal Horseguards“ bis zu Zimmern, die zur University of Kent gehören. Für jeden ist etwas dabei. Außerdem ist die Londoner Innenstadt so gut vernetzt, dass man mit Bus und U-Bahn schnell von einem Ort zum anderen kommt.

Gut zu wissen: Ihre Eintrittskarte zu den Olympischen Spielen gilt gleichzeitig als Fahrkarte für den Londoner Nahverkehr, so haben Sie keine Probleme, zwischen den Stadien hin- und herzupendeln.

Wer einen unvergesslichen Aufenthalt erleben will, der hat jetzt noch Zeit, sich ein Zimmer im exklusivsten olympischen Hotel zu reservieren. Die DEUTSCHLAND, das aus der ZDF-Serie bekannte Traumschiff, wird während der Olympischen Spiele in den West India Docks anlegen. Nach den aufregenden Spielen kann man sich also auf das Hotelschiff zurückziehen und den Abend inmitten der schönsten Skyline Londons ausklingen lassen.

Ein Artikel von Franziska Herget

Beitragsbild: Olympische Spiele 2012 in London - © PR Olympic Games London 2012