tncap is empty

Seit der Eröffnung 1989 bietet der POINT – Sports.Wellness.Club allen Altersklassen die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen und für den Alltag fit zu halten.

Im Mai 1989 öffnete das POINT, damals noch unter dem Namen „Squash Point“, als reine Squash-Anlage erstmals seine Türen. 3 Jahre später wurde das Angebot um 4 Badmintonplätze erweitert und wieder 2 Jahre später kamen Fitness und Gruppenkurse dazu. Im Jahr 1996 wurde aus dem „Squash Point“ das „Squash und Fitness Point“. Hier zeigte sich bereits der Trend, der auch die Zukunft der Anlage prägen wird. Nach einer langen Umbauphase von 2001 bis 2003 entstand auf damals 3 500 m² der heutige „POINT – Sports.Wellness.Club“. Ende 2006 wurde die Gesamtfläche auf 4 000 m² vergrößert und im Herbst 2012 ist nach einer einjährigen Bauphase der jetzige Club entstanden. Auf insgesamt mehr als 6 000 m² und auf 3 Etagen kann man nicht nur Fitness betreiben, sondern immer noch Squash und Badminton spielen.

point-fitness-gerlingen

Foto © POINT – SPORTS.WELLNESS.CLUB

Getreu dem Motto „Stillstand heißt Rückschritt“ hat der Inhaber des POINT – Sports.Wellness.Club, Jürgen Steigele, in den letzten 25 Jahren immer wieder die neuesten Trends umgesetzt, in modernste Fitness-Geräte investiert und die Gesamtfläche erweitert. „Wir möchten möglichst vielen Menschen die Chance geben, sich fit zu halten und gesünder zu leben“, so Jürgen Steigele. „Das bedeutet, dass bei uns der Mensch mit seinen individuellen Zielen und Wünschen im Mittelpunkt steht. Dafür sind uns nicht nur eine gute Betreuung unserer Mitglieder sehr wichtig, sondern auch Geräte, die dem neuesten Stand entsprechen, sowie ein breit gefächertes Angebot. Mit dem POINT – Sports.Wellness.Club möchten wir Ihnen einen Ort bieten, der mehr ist als nur ein Fitness-Club. Ein Ambiente schaffen, in dem Sie sich wohlfühlen, und Angebote, die Sie begeistern. Bei uns können Sie den Alltag hinter sich lassen, in angenehmer Atmosphäre trainieren oder in unserem Wellnessbereich auch einfach nur die Seele baumeln lassen.“

Obwohl das POINT in Gerlingen auch bisher schon eines der größten Fitness-Studios der Region war, ist die neue Größe und Ausstattung einmalig im süddeutschen Raum. Für ein absolut einfaches, sicheres und effektives Training stehen in der neuen, lichtdurchfluteten Trainingshalle 3 chipkartengesteuerte milon Trainingszirkel zur Verfügung. Alle individuellen Einstellungen werden vom Trainer auf einer persönlichen Chipkarte gespeichert und können beim nächsten Training vom Kunden automatisch abgerufen werden. Alle Ausdauerfans können auf einem von mehr als 80 Ausdauergeräten ihr Herz-Kreislauf-Training durchführen und seit Herbst 2013 ist in der Trainingshalle auch das neue fle.xx Rückgrat-Konzept integriert. Ein großzügiger Kräftigungsbereich mit modernsten Cybex-Kraftgeräten und ein Freihantelbereich auf 300 m² ergänzen die vielfältigen Trainingsmöglichkeiten.

Jede Menge Motivation in der Gruppe und zu guter Musik – das verspricht ein umfangreiches und vielfältiges Kursprogramm. Von „A“ wie AntiGravity Yoga bis „Z“ wie Zumba werden in 4 Kursräumen monatlich mehr als 300 Gruppenkurse angeboten. Darunter sind 3 Les Mills-Programme (BodyPump, BodyBalance und BodyCombat) sowie spezielle Seniorenkurse. Auch gesundheitsorientierte Kurse wie der 8-wöchige „Fitnessführerschein“ oder der „fle.xx Rückenkurs“ werden gerne besucht. Ein Vibrationstraining auf 4 Power-Plates sowie eine Kinderbetreuung an 6 Tagen in der Woche runden das Gesamtangebot ab.

Der Ursprung des POINT ist ebenfalls noch vorhanden. 7 moderne ASB Squash-Courts mit gelenkschonendem Schwingboden sowie 4 Badmintonplätze (davon 2 Doppelfelder) mit getrennten Netzen bieten sowohl Freizeit- als auch Profispielern optimale Möglichkeiten zum Spiel. Um Squash oder Badminton zu spielen, muss man allerdings nicht Mitglied im Fitness-Studio sein.

Für Entspannung und Ruhe sorgt der insgesamt 1 350 m² große Umkleide- und Wellnessbereich. Großzügige Umkleideflächen mit neuen Holzspinden bieten mehr als ausreichend Platz. Nach dem Spiel oder dem Training lädt der große Wellnessbereich geradezu ein, abzuschalten und neue Energie zu tanken. Neben einer finnischen Sauna mit 90 Grad (sowie einer separaten Damensauna) gibt es eine Biosauna mit 60 Grad und ein Dampfbad mit 50 Grad.

Lange Öffnungszeiten an 365 Tagen im Jahr sorgen ebenfalls dafür, dass niemand im Trainingseifer gebremst wird. Wochentags hat das POINT von 6.45 Uhr bis 0.30 Uhr geöffnet, samstags, sonntags und feiertags von 8.45 Uhr bis 21.00 Uhr.

Im Mai 2014 verwöhnt der POINT – Sports.Wellness.Club seine Mitglieder mit 25 Aktionen und bietet allen Neuinteressenten ein attraktives Einstiegsangebot. Feiern Sie also mit – das Team von POINT freut sich auf Ihren Besuch.


POINT – Sports.Wellness.Club
Dieselstr. 2
70839 Gerlingen
Tel. (0 71 56) 2 20 20
www.point-sports.de

Beitragsbild: Point Fitness Gerlingen