Barcelona, Weihnachten 1957.

Der Buchhändler Daniel Sempere und sein Freund Fermín werden erneut in ein großes Abenteuer hineingezogen. Ein spannendes Lesevergnügen für kalte Wintertage und zugleich ein wunderschöner Stadtrundgang durch Barcelona.

Die Geschichte um Fermín Romero de Torres und den Friedhof der vergessenen Bücher lässt den Leser in eine andere Welt eintauchen. Wie bereits in seinem Welterfolg „Der Schatten des Windes“ gelingt es Carlos Ruiz Zafon, mit einer unglaublichen Sogkraft und Humor zu beeindrucken.

In der Vorweihnachtszeit betritt ein Unbekannter die Buchhandlung Sempere & Söhne und verlangt nach einer Ausgabe des „Grafen von Montechristo“, die er schließlich kauft und mit einer Widmung für Fermín versieht. Daniel wundert sich über diese unheimliche Begegnung und stellt seinen Freund zur Rede …

ISBN 978-3-10-095402-2, 22,99 €
Erhältlich bei: One Gerlingen, Hauptstraße 21/1
(Kronengasse), 70839 Gerlingen, Tel. (0 71 56) 2 45 60 www.onewelt.com

Beitragsbild: Carlos Ruiz Zafón - Der Gefangene des Himmels & fischerverlage