Es geht nichts über ein gemeinsames Frühstück mit der Familie, um die Feiertage zu beginnen. Wir haben Ihnen deswegen für dieses Jahr ein feines Frühstücksmenü zusammengezaubert mit schnell zubereiteten Leckereien, abgestimmt auf die ganz besondere Zeit im Jahr.

French Toast mit Eierlikör

Für diese amerikanische Spezialität 50 g feines Mehl mit 150 ml Milch, 50 ml Eierlikör und drei Eiern verquirlen, eine Prise Salz, einen halben gestrichenen Teelöffel Zimt, einen Esslöffel Zucker und etwas Vanillezucker hinzugeben. In diese Masse nacheinander 12 dicke Scheiben Weißbrot legen, bis sie gut vollgesogen sind. In einer Pfanne braun anbraten – mit Honig und frischen Beeren servieren.

Ziegenfrischkäse im Speckmantel

Für diese deftigen Häppchen eine Rolle Ziegenfrischkäse, ca. 200 g, in 12 gleich große Scheiben schneiden. Jede Scheibe mit einer Scheibe durchwachsenem Speck umwickeln und mit einem Holzspieß feststecken. Darüber frisch gezupften Rosmarin streuen und je nach Geschmack mit etwas würzigem Honig überträufeln. Die Käserollen nun bei 220 Grad Oberhitze im oberen Drittel in den Ofen schieben und backen, bis der Käse Blasen schlägt. Kurz abkühlen lassen und genießen.

Omelett allerlei

Das Schöne an Omeletts ist, dass man so gut wie alles darin einarbeiten kann. Die Grundmasse besteht für jede Person aus zwei Eiern, einem Schuss Milch, Salz und Pfeffer. Ein kleines Buffet, auch aus den Resten von Heiligabend, ist genau das Richtige dazu. Beliebt sind besonders Omeletts mit Käse, Tomaten und Speck, Hühnchen und Schnittlauch. Auch klein geschnittene Knödel, Bratwürste und Maultaschen lassen sich in einem Omelett unterbringen.

Heißer Orangensaft

Einen Liter Orangendirektsaft mit 3 Gewürznelken, einer Stange Zimt und einem Sternanis in einem schweren Topf erhitzen, dabei nicht kochen. Wenn der Saft heiß ist, den Topf vom Herd nehmen und 3 EL Honig unterrühren.

Obstsalat mit Kardamom

Einen Teelöffel frischen Kardamom und zwei Stängel Minze hacken und mit 4 EL Orangensaft und einem Spritzer Honig verrühren. Zwei Pfirsiche mit heißem Wasser überbrühen, pellen und in Spalten schneiden. Einen süß-säuerlichen Apfel und eine Banane dazu schneiden – mit einer Handvoll Heidelbeeren oder Himbeeren verfeinern. Die Orangen-Kardamom-Mischung unterheben und ein wenig im Kühlschrank einziehen lassen. Mit einem Klecks Joghurt servieren. Dazu für jeden eine heiße Schokolade mit Sahnehaube und einem klein bisschen Zimt obendrauf. Ein frohes Fest!

Wir wünschen einen guten Appetit!

 

Beitragsbild: Üppiges Frühstück mit Omlett, Toast und Salat - Foto © Rolf Handke Pixelio.de