Wenn Susanne Rath zum Ausflug „Lernort Natur“ lädt, dann verspricht es ein toller zu werden. Die Jugendobfrau der Jägervereinigung (JV) Stuttgart ist seit 1994 Jägerin und lässt sich bei ihrer Arbeit durch ihren Foxterrier unterstützen.

Im April 2014 wurde sie in der Hauptversammlung der JV Stuttgart zur neuen Lernort-Natur-Beauftragten gewählt. Ihre Aufgabe ist es, im Rahmen der Jugendarbeit Schulklassen und Kindergartengruppen das Wissen über die heimische Tier- und Pflanzenwelt näherzubringen und den Kindern die Aufgaben von Jägern und Förstern zu erklären.

Lernort Natur zum Anfassen

Ein typischer Erlebnisrundgang von Susanne Rath und ihren Kollegen führt immer an mindestens einem Hochsitz vorbei, auf den jeder einmal „aufbaumen“ darf, um die Aussicht zu genießen. Hier stehen auch einige Ausstellungsstücke, die auch ruhig mal angefasst werden dürfen.

Schauen und Lernen

Naturverjüngung, Wildwechsel, Malbaum, Suhle, Totholz, der Schlafplatz vom Reh – vieles lässt sich in den Wäldern entdecken und wird von Susanne Rath ausgiebig erklärt. Wer ganz viel Glück hat und still ist, der wird auch mal mit dem Fiepen eines Kitzes belohnt, hört den Kuckuck oder kann einen Blick auf einen Bussard erspähen.

Kontakt: Susanne Rath, susanne.rath@t-online.de
Tel. 01727384492, www.jaeger-stuttgart.de

Beitragsbild: Lernort Natur bietet Ausflüge mit Sachkundigen Jägern – Foto: Jägervereinigung Stuttgart e.V.