tncap is empty

Das neue fle.xx-Rückenkonzept im POINT – Sports.Wellness.Club in Gerlingen.

Fast 80 Prozent der Deutschen leiden heutzutage unter Rücken- oder Gelenkbeschwerden und dies ist nicht verwunderlich. Im Alltag nehmen wir häufig eine nach vorn gebeugte Haltung ein. Wir arbeiten im Sitzen, sitzen beim Autofahren, abends sitzen wir auf dem Sofa und selbst im Schlaf rollen wir uns noch zusammen. Das führt zwangsläufig dazu, dass sich unsere Muskulatur dieser Haltung anpasst, was sich in unserer Körperhaltung widerspiegelt. Die Schultern fallen nach vorn, der obere Rücken ist rund, im Bereich der Lenden entsteht oft ein starkes Hohlkreuz. Die Folge ist eine verkürzte Brust-, Bauch- und Hüftbeugemuskulatur. Dies macht sich durch Schmerzen im Rücken und Verspannungen im sensiblen Hals-Nacken-Bereich bemerkbar.

An dieser Stelle setzt das neuartige fle.xx-Trainingssystem an. Hier werden die Muskeln nicht in die Dicke trainiert, sondern in die Länge. Dass dies überhaupt möglich ist, wurde erst in den letzten zehn Jahren eindeutig nachgewiesen und kann nicht mit herkömmlichen Dehnübungen erreicht werden. Als Anpassung an das Training wird die Muskulatur gleichzeitig länger und kräftiger. Diese Trainingsmethode ist laut neuesten Erkenntnissen optimal geeignet, ein sogenanntes Längenwachstum des Muskels hervorzurufen. Dies kann somit der Schlüssel zu Schmerz- und Bewegungsfreiheit unserer Gelenke und unseres Rückens werden.

Foto © POINT

Foto © POINT

Das fle.xx-Konzept umfasst insgesamt acht Geräte und diverse Zusatzübungen, die ohne Geräte durchgeführt werden können. Problemlos kann es in vorhandene Trainingspläne integriert werden und stellt zudem eine ideale Ergänzung zum herkömmlichen (konzentrischen) Training dar. Die Praxis beweist, dass sich dadurch der Körper sehr schnell wieder in eine physiologische Haltung aufrichtet und Rückenbeschwerden bei regelmäßigem Training vollständig verschwinden. Diese Erfolge stellen sich meistens schon nach einem vergleichsweise kurzen Zeitraum von ca. sechs Wochen ein.

Im POINT – Sports.Wellness.Club in Gerlingen ist seit dem 21. November dieses Rücken-Konzept integriert. Nach dem Motto „Ursachenbekämpfung statt Symptombehandlung“ kann jetzt jeder seinem Rücken helfen, beweglicher zu werden.

Beitragsbild: Brust Trainer